CoopForum

Veranstaltung

BMWi Managerprogramm für Tunesien

vom 25. März 2019 bis 19. April 2019

BMWi Managerprogramm für Tunesien

Das BMWi Managerprogramm „Fit for Partnership with Germany“ unterstützt hauptsächlich kleine und mittelständische Unternehmen dabei, internationale Märkte zu erschließen. Es bereitet Führungskräfte aus Osteuropa, Asien, Afrika und Lateinamerika gezielt auf die Geschäftsanbahnung und die Wirtschaftskooperation mit deutschen Unternehmen vor und fördert deren internationale Handlungs- und Managementkompetenzen. Es bietet Unternehmen aus gegenwärtig 19 Partnerländern Chancen, potentielle Geschäftspartner aus Deutschland kennen zu lernen und langfristige Kooperationen anzubahnen.

Zielgruppe des Managerprogramms für Tunesien sind Vertreter des oberen und mittleren Managements der Unternehmen aus Tunesien, die an Kooperation mit deutschen Unternehmen interessiert sind. Die tunesischen Manager*innen und Unternehmer*innen vertreten folgende Branchen:

  • Textil- und Schuhindustrie
  • (Bio)Lebensmittelproduktion
  • IT, IKT
  • Energie, alternative Energien
  • Kunststoffindustrie
  • Metallverarbeitung
  • Autohandel
  • Vocational Training
  • u.a.


Kooperationsinteressen tunesischer Manager sind Export, Import, Distribution, Franchise, Licensing, Subcontracting. Einige Teilnehmer sind an JV und Repräsentanzen deutscher Firmen in Nordafrika interessiert.

Im Laufe des Deutschlandaufenthalts erweitern die Programmteilnehmer*innen ihre Management- und Kooperationskompetenzen in den Bereichen wie Unternehmensführung, HRM, QM, Innovationsmanagement, Marketing, internationales Projektmanagement, Globales Geschäft, interkulturelles Management, Grundlagen der deutschen Wirtschaft, Suche nach deutschen Geschäftspartnern, Verhandlungsführung mit deutschen Geschäftspartnern u.a.

Am 4. April ist ein Besuch der Hannover Messe eingeplant. Die internationale Industriemesse ermöglicht der tunesischen Managergruppe einen Überblich über moderne Technologien zu gewinnen sowie Kontakte zu potentiellen Geschäftspartnern aufzunehmen.

Deutsche Unternehmen, die am Fachaustausch und an der Anbahnung von Geschäftskontakten mit tunesischen Unternehmen interessiert sind oder ihre wirtschaftlichen Aktivitäten in Tunesien ausbauen wollen, können die Teilnehmer zu Fachbesuchen und Verhandlungen bundesweit empfangen.

Das Programm wird aus Mitteln des BMWi finanziert und im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH vom Berliner Konsortium COMMIT Project Partners und Coopforum International GmbH umgesetzt.

Kontakte für weitere Informationen:

Liudmila Korbut
Geschäftsführung
Coopforum International GmbH
Mobil: +49 176 3883 81 61
E-Mail: info@coopforum.de

Gerrit Schmitter
Geschäftsführung
COMMIT Project Partners
Tel.: +49-30-2061648-0
berlin@commit-group.com

 

Mehr zum BMWi-Programm im Internet unter https://www.managerprogramm.de/

Folgen Sie uns auf dem Facebook
https://www.facebook.com/coopforumBerlin/