CoopForum

Veranstaltung

Train-the-Trainer Social Business – Weiterbildung für Trainer aus Belarus

vom 1. März 2018 bis 30. September 2018

Train-the-Trainer Social Business – Weiterbildung für Trainer aus Belarus

Lokaler Fond für Regionalentwicklung Brest und Coopforum International setzen in Kooperation mit Social Impact Lab Berlin das Programm „Train-the-Trainer – Weiterbildung für belarussische Trainer im Bereich Social Business“ um. Das Programm wird von DVV International – dem Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V./Regionalbüro Belarus im Rahmen des Projektes „Learn to act" gefördert.

Das Programm „Train-the-Trainer: Weiterbildung in Social Business für Trainer aus Belarus“ ist das erste internationale Programm zur Weiterbildung belarussischer Trainer und Berater im Bereich „Soziales Unternehmertum“. Es ist ein wichtiges Instrument zur Förderung des sozialen Unternehmertums und der sozialen Verantwortung von Unternehmen in Belarus.

Die Zielgruppen sind qualifizierte belarussische Trainer und Berater, die Interesse haben, sich im Bereich Social Business weiterzubilden. Nach ihrer Weiterbildung werden sie als Experten bei der Bildung und Beratung sozialer Startups und sozialer Unternehmen in Belarus eingesetzt.

Hauptmodule des Programms sind:

  • ein zweitägiges Training zur Weiterbildung und Beratung sozialer Unternehmerinnen und Unternehmer
  • 6 Online-Seminare zu Trainingsmodulen im sozialen Unternehmertum
  • Praktische Trainings für potenzielle soziale Unternehmerinnen und Unternehmer in den Regionen von Belarus
  • Konzeptentwicklung für einzelne Trainingsmodule im Social Business durch Programmteilnehmer
  • Entwicklung eines Praxisleitfadens zur Weiterbildung und Beratung im sozialen Unternehmertum in Belarus

Das Programm dauert vom 1. März bis 30. September 2018 und wird unter Teilnahme deutscher Experten von Social Impact Lab Berlin umgesetzt.

Wir laden interessierte internationale soziale Unternehmen und Experten in Social Business zur Kooperation ein.

Kontakte

Aleksandra Kurilovich
Leiterin, Lokaler Fond für Regionalentwicklung Brest
T: +375 162 50 04 21,   M.: +375 33 9020019
E: info.brest.frr@gmail.com, I: http://brest-fond.by/

Liudmila Korbut
Leiterin, Coopforum International – Expertennetzwerk
T: +49  (0)30 22 363 463,  M: +49  (0)176 388 38 161
E: korbut@coopforum.de I: www.coopforum.de

Programmannonce unter
http://brest-fond.by/index.php/9-projects/49-programma-nachinayushchij-predprinimatel