CoopForum

Veranstaltung

Potenzial im Südkaukasus | Geschäftserfolg in Georgien und Armenien

am 27. Oktober 2016

Potenzial im Südkaukasus | Geschäftserfolg in Georgien und Armenien

Thüringen International und Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft möchten Sie auf wachsende Märkte im Südkaukasus aufmerksam machen, die neue Potenziale für deutsche Unternehmen bieten. Mit ihren Standortvorteilen entwickeln sich in der Region zusehends wirtschaftlich reizvolle und international aufgeschlossene Märkte speziell im Bereich der Wasserkraft, Land- und Naturgüterwirtschaft, Transport und Tourismus. Dank günstiger, zentraler Lage in Eurasien und zahlreichen Flüssen, blicken u.a. die Energie- und Logistikbranche aussichtsreichen Prognosen entgegen. Gleichzeitig ist ein Land wie Georgien darauf angewiesen, fast seinen gesamten Bedarf an Maschinen und Anlagen zu importieren, was wiederum einen reizvollen Anknüpfungspunkt für Thüringer Unternehmen darstellt.

Im Rahmen unserer Informationsveranstaltung „Potenzial im Südkaukasus | Geschäftserfolg in Georgien und Armenien“ möchten wir und der Osteuropaverein der deutschen Wirtschaft e.V. am 27. Oktober 2016 in Erfurt gemeinsam mit Ihnen Außenhandelschancen und –eigenheiten im Südkaukasus diskutieren. Zum Programm gehören eine Einschätzung des politischen und wirtschaftlichen Klimas, interkulturelle Hinweise für die Geschäftsanbahnung, die Vorstellung aktueller Projekte in Georgien und Armenien sowie interessante Erfahrungsberichte.

Mehr Information, Programm und Anmeldung im Internet unter:

http://www.thueringen-international.de/termine/kalender/ereignis-seite-ti/termin/event/tx_cal_phpicalendar/potenzial-im-suedkaukasus-geschaeftserfolg-in-georgien-und-armenien/

Ansprechpartnerin:  Irina Heß
Tel.: (0361) 5603-468
irina.hess@leg-thueringen.de

http://www.thueringen-international.de/