CoopForum

Veranstaltung

Deutsch-Kosovarisches Wirtschaftsforum

am 27. November 2015

Deutsch-Kosovarisches Wirtschaftsforum

In der neuen Förderperiode 2014-2020 stellt die EU 645.5 Mio. € zur Förderung des Wirtschaftsstandorts Kosovo zur Verfügung. Durch Finanzierung großangelegter Wirtschaftsprojekte – mit nationalem und grenzüberschreitendem Ansatz – soll die Wirtschaft stimuliert werden. Die multi- und bilateralen Finanzierungsinstitutionen wie die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung oder die KfW-Entwicklungsbank sind ebenso vor Ort. Das  erste Deutsch-Kosovarische Wirtschaftsforum am 27. November 2015 in der IHK Berlin informiert Sie umfassend zum Thema Investitionsstandort Kosovo.

Das Wirtschaftsforum beleuchtet systematisch drei Themenblöcke:

  1. Öffentliche Großprojekte, Ausschreibungswesen und Fördermöglichkeiten durch die EU und internationale Fonds im Kosovo
  2. Energie, Umwelttechnik und Bergbau (einschließlich Infrastruktur- und Entsorgungswesen)
  3. Das duale Ausbildungssystem im Kosovo und Fachkräftesicherung unter besonderer Berücksichtigung der IT-Branche.

IHK Berlin lädt Sie zur Teilnahme an informativen Vorträgen und Foren sowie zum Besuch einer begleitenden Messe ein, auf der sich Unternehmen aus dem Kosovo sowie potenzielle europäische Partner präsentieren.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter:
https://www.ihk-berlin.de/international/Veranstaltungen_und_Termine/Veranstaltungen_der_IHK_Berlin/Deutsch-Kosovarisches-Wirtschaftsforum/2775636