CoopForum

Veranstaltung

GIZ informiert: Pilotprogramm "Fit für das Chinageschäft"

vom 3. November 2012 bis 17. November 2012

GIZ informiert: Pilotprogramm "Fit für das Chinageschäft"

Die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ GmbH) bietet in diesem Jahr ein Training zur Anbahnung von Wirtschaftskontakten in China an.  Das Projekt richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und Verbänden, die für den chinesischen Markt zuständig sind oder sich darauf vorbereiten. Es wird vom 03.11. bis 17.11.2012 in der ostchinesischen Provinz Jiangsu, einer der dynamischsten Provinzen und   beliebtesten Standorte für ausländischen Unternehmensansiedlungen, stattfinden. Nach der Einreise über Peking werden die Städte Taicang, Lianyungang sowie Rizhao besucht. Ein vielseitiges Programm rund um das Thema Wirtschaft sowie auch Treffen mit Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft erwarten die Teilnehmer, die außerdem die Managementpraxis in chinesischen Betrieben kennenlernen sowie vielfältige Kontakte zu Unternehmen vor Ort knüpfen werden. Ein verbindliches Vorbereitungsseminar findet vom 27.09. bis 29.09.2012 in Bonn statt.

Die chinesische Regierung lädt zu dieser zweiwöchigen Fortbildung ein und übernimmt alle Kosten vor Ort. Das Projekt basiert auf einer Gemeinsamen Erklärung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der VR China.

Im Anhang finden Sie Informationen über Teilnahmebedingungen, Kosten etc..

 

Kontakt:

Ronald Schulz, Projektleiter

T +49 228 4460 1598

Ronald.schulz@giz.de

Ulrike Fromm, Projektkoordinatorin

T +49 228 4460 1169

Ulrike.Fromm@giz.de

F +49 228 4460 1333

www.giz.de

Download:

Flyer_China_web2.pdf