CoopForum

Veranstaltung

BMWi Programm Deutschland-Russland: Managerfortbildung und Kooperationsanbahnung

vom 16. November 2010 bis 15. Dezember 2010

BMWi Programm Deutschland-Russland: Managerfortbildung und Kooperationsanbahnung

Unter dem Motto „fit for partnership“ absolviert eine Gruppe von 21 Managern aus der Russischen Föderation vom 16. November bis 15 Dezember ein Programm der praxisbezogenen Fortbildung in Berlin und Land Brandenburg. Das Managerfortbildungsprogramm wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert. Es ist ein wichtiges Instrument des BMWi zur Außenwirtschaftsförderung.

Das Managerfortbildungsprogramm des BMWi hat folgende Ziele:

• die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen den Unternehmen aus den Partnerländern und deutschen Unternehmen aufzubauen bzw. zu intensivieren und

• durch Managerfortbildung einen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und der Marktorientierung der Unternehmen aus den Partnerländern zu leisten.

Zielgruppe sind englisch sprechende Vertreter des oberen und mittleren Managements aus vorwiegend mittelständischen Unternehmen sibirischer Regionen Russlands, die an Kooperationen mit deutschen Unternehmen interessiert sind. Die Vermittlung von Managementkompetenzen, die Vorbereitung auf Geschäftsanbahnungen mit deutschen Unternehmen sowie die Vermittlung von konkreten Unternehmenskontakten steht im Mittelpunkt des Programms.

Die russischen Manager vertreten folgende Branchen:  Lebensmittelproduktion, Handel (LM, Kinderspielzeug, Bürowaren, Souvenirs, Autoersatzteile), Bau, Bergbau, Baulogistik, Tourismus, Kreativwirtschaft / Kultur, Polygraphie, Werbung, Media, Beratung (Rechts-, Wirtschafts-, Finanzberatung, Umweltberatung), Naturschutz, Immobilien

Das Programm der russischen Managergruppe wird aus Mitteln des BMWi finanziert und im Auftrag des Generalmanagers, InWEnt gGmbH, vom Berliner Konsortium EUROPANORAT durchgeführt.

Deutsche Unternehmen, die an der Anbahnung von Geschäftskontakten zu russischen Firmen interessiert sind oder ihre wirtschaftlichen Aktivitäten in Russland ausbauen wollen, können die ussischen Teilnehmer zu Trainings, Fachbesuchen und Verhandlungen bundesweit empfangen.

Weitere Informationen zum BMWi Managerprogramm im Internet unter: www.gc21.de/mp

Kooperationsmöglichkeiten mit Vertretern russischer Unternehmen finden Sie unter:

http://gc21.inwent.org/mp-wirtschaftskontakte

Flyer_MP_Russland_de MP_Russland_Kurzinfo

Kontakt

Liudmila KorbutLiudmila Korbut M.A., Projektleiterin
Konsortium EUROPANORAT
Tel.:      +49 (0)30 327 654 90
Mobil:   +49 (0163) 748 08 92
E-Mail: korbut@coopforum.de

Erik MalchowMag. Erik Malchow M.A., Fachtutor, Online-Tutor
Konsortium EUROPANORAT
Mobil:   +49 (0)160 977 929 29
E-Mail:  malchow@coopforum.de
www.erikmalchow.de

Christine Schmidt., Fachtutorin
Konsortium EUROPANORAT
Tel.:   +49 (0) 30 554 967 74
E-Mail:  schmidt@europanorat.de
www.europanorat.de